Datenschutz

 
 
Letzte Aktualisierung: 14. November 2018
 
 
Datenschutzerklärung
 

1. Gesetzliche Datenschutzbestimmungen

Der Schutz deiner persönlichen Daten ist uns ein besonderes Anliegen. Wir verarbeiten deine Daten daher ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen des Datenschutzes. Diese finden sich in der EU-Datenschutzgrundverordung (DSGVO), im Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) und dem Telemediengesetz (TMG) wieder.

Diese Datenschutzrichtlinie klärt Nutzer über Art, Umfang und Zweck der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten und Informationen durch matchmetrics auf. Soweit nicht anders angegeben, gilt die vorliegende Datenschutzrichtlinie für alle Produkte, Dienstleistungen, Webseiten und Apps, die von matchmetrics angeboten werden. Diese Produkte, Dienstleistungen, Webseiten und Apps werden in der vorliegenden Richtlinie unter dem Begriff „Services“ zusammengefasst.

 

2. Persönliche Daten

Die im Rahmen der Nutzung des Dienstes eingegebenen und generierten Daten stehen ausschließlich dem Nutzer zu. Bei Registrierung eines Accounts erfassen wir zur Vertragsabwicklung folgende persönliche Daten: Vorname, Nachname, E-Mail-Adresse, Vereinsname, Berufsbezeichnung, IP-Adresse, Browsertyp/-version, verwendetes Betriebssystem, Uhrzeit der Serverangabe. Bei Abwicklung eines kostenpflichtigen Abonnements benötigen wir anhängig von der gewählten Zahlungsart zusätzliche Rechnungsangaben hinsichtlich Rechnungsadresse und Zahlungsdaten. Diese Angaben beinhalten Kontonummer, Bankinstitut, Telefonnummer, Straße, Postleitzahl, Stadt/Ort, Land.

Die von dir bereit gestellten Daten sind zur Vertragserfüllung bzw. zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich. Ohne diese Daten können wir den Vertrag mit dir nicht abschließen. Eine Datenübermittlung an Dritte erfolgt nicht, mit Ausnahme der möglichen Übermittlung der Rechnungs- und Zahlungsdaten an die abwickelnden Bankinstitute / Zahlungsdienstleister zum Zwecke der Abbuchung des Abonnementpreises sowie an die von uns verwendeten und beauftragten Analyse- und Kommunikationstools in Abschnitt 4 und 5 dieser Erklärung.

 

3. Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten

Wir sind berechtigt, die personenbezogenen Daten von Nutzern unter Beachtung der Datenschutzbestimmungen zu erheben, zu verarbeiten und an Dritte weiterzugeben. Die personenbezogenen Daten werden auf einem sicheren Datenserver gespeichert. Die persönlichen Informationen werden nur an Dritte weitergeben, wenn dies für die Vertrags- und Zahlungsabwicklung zwingend erforderlich ist oder der Nutzer ausdrücklich eingewilligt hat. Wir können deine personenbezogenen Daten verwenden um: (i) Produkte und Dienstleistungen bereitzustellen; (ii) deine Identität und die von dir zur Verfügung gestellten Informationen zu überprüfen; (iii) deinen Account an deine Bedürfnisse anzupassen und dich über Dienstleistungen, Produkte und Updates per E-Mail zu informieren; (iv) Marketing- und Werbeangebote zu kommunizieren; (v) die Abwicklung der Zahlungstransaktion zu regeln; und (vi) bestimmte andere geschäftliche Aktivitäten durchzuführen.

 

4. Sicherheit, Cookies und andere wichtige Informationen

Sicherheit
Wir treffen Vorkehrungen, um deine Daten zu schützen. Wenn du sensible Informationen über die Webseite übermittelst, sind deine Daten sowohl online als auch offline geschützt. Alle sensiblen Daten (wie z.B. Rechnungsdaten) werden verschlüsselt an uns übermittelt. Dies kannst du anhand des https Symbols in der Adressleiste deines Web-Browsers erkennen. Nur Mitarbeitern, die diese Informationen benötigen, um einen bestimmten Auftrag auszuführen (z.B. Rechnungsstellung), wird der Zugriff auf personenbezogene Daten gewährt.

Datenstandort
Sämtliche personenbezogene Daten werden in sicherer Umgebung aufbewahrt. Wir nutzen die hochsicheren Rechenzentren der Hetzner Online GmbH. Die Server befinden sich in Deutschland, sodass deine persönlichen Daten von uns in Deutschland gehostet und verarbeitet werden. Die Daten werden per SSL zwischen dem Browser und dem Server übertragen.

Cookies
Auf unseren Seiten verwenden wir Cookies und ähnliche Technologien. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf deinem Endgerät abgelegt und abhängig von der Einstellung deines Web-Browsers beim Beenden des Browsers wieder gelöscht werden. Diese Cookies rufen keine auf deiner Festplatte über dich gespeicherten Informationen ab und beeinträchtigen nicht deinen PC oder deine Dateien. Sie ermöglichen uns, deinen Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen, Registrierungs- und Anmeldedaten zu speichern und unsere Services so effizient wie möglich zu gestalten. Die meisten Browser sind so eingestellt, dass sie Cookies automatisch akzeptieren. Du kannst das Speichern von Cookies jedoch deaktivieren oder deinen Browser so einstellen, dass er auf die Sendung von Cookies hinweist. Bitte beachte, dass bestimmte Funktionen unserer Services möglicherweise nicht oder nur eingeschränkt genutzt werden können, wenn dein Browser so eingestellt ist, dass keine Cookies angenommen werden.

Server-Log-Files
Wir erheben und speichern automatisch Daten in sogenannten Log-Files, die dein Browser an uns übermittelt. Diese Daten enthalten: Browsertyp, Betriebssystem, verweisende URL, IP- Adresse des anfragenden Rechners (anonymisierte), Zugriffsdatum- und Uhrzeit der Serveranfrage und die Dateianfrage des Nutzers. Diese Daten werden nur zum Zweck der statistischen Auswertung gesammelt. Eine Weitergabe an Dritte, zu kommerziellen oder nicht-kommerziellen Zwecken, findet nicht statt.

Verwendung der Kontaktdaten
Darüber hinaus können wir deine Kontaktinformationen dazu verwenden, dir Informationen zu unseren Produkten und Dienstleistungen zur Verfügung zu stellen. Wenn du zu irgendeinem Zeitpunkt entscheidest, dass du solche Informationen oder Mitteilungen nicht mehr erhalten möchtest, kontaktiere uns bitte unter privacy@matchmetrics.com.

 

5. Web-Analyse Tools

Google Analytics für www.scoutpad.de
Wir verwenden auf unseren Webseiten Funktionen von Google Analytics, einen Webanalysedienst von Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA. Dazu werden Cookies verwendet, die eine Analyse der Benutzung der Webseite durch Ihre Benutzer ermöglicht. Die dadurch erzeugten Informationen werden auf einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Du kannst dies verhindern, indem du deinen Browser so einrichtest, dass keine Cookies gespeichert werden. Wir haben mit dem Anbieter einen entsprechenden Vertrag zur Auftragsdatenverarbeitung abgeschlossen. Deine IP-Adresse wird erfasst, aber umgehend anonymisiert. Dadurch ist nur mehr eine grobe Lokalisierung möglich.

Unser Anliegen im Sinne der Datenschutzverordnungen ist eine Verbesserung unseres Angebotes und unseres Webauftritts. Google wird diese Informationen benutzen, um deine Nutzung der Webseite auszuwerten, um Reports über die Webseitenaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Webseitennutzung und der Internetnutzung verbundenen Dienstleistungen gegenüber dem Webseitenbetreiber zu erbringen.

Die Google Inc. hat sich dem EU-US „Privacy Shield“- Abkommen angeschlossen, durch das ein höheres Datenschutzniveau für nicht in der EU ansässige Unternehmen erreicht werden soll.

Wenn du mit der Speicherung und Auswertung dieser Daten nicht einverstanden bist, kannst du der Speicherung und Nutzung nachfolgend per Mausklick jederzeit widersprechen. In diesem Fall wird in deinem Browser ein sog. Opt-Out-Cookie abgelegt, was zur Folge hat, dass Google keinerlei Sitzungsdaten erhebt. Bitte beachte, dass die vollständige Löschung deiner Cookies zur Folge hat, dass auch das Opt-Out-Cookie gelöscht wird und ggf. erneut von dir aktiviert werden muss.

Dein Besuch wird von Google Analytics verfolgt. Klicke hier und dein Besuch wird nicht mehr aufgezeichnet.

Matomo für app.scoutpad.de
Wir verwenden auf unseren Website Funktionen der Webanalysedienst-Software Matomo, einem Dienst des Anbieters InnoCraft Ltd., 150 Willis St, 6011 Neuseeland. Auf Basis unseres berechtigten Interesses an der statistischen Analyse des Nutzerverhaltens zu Optimierungs- und Marketingzwecken werden damit Daten gesammelt und gespeichert. Die ip-Adressen werden anonymisiert. Aus diesen Daten können zum selben Zweck pseudonymisierte Nutzungsprofile erstellt und ausgewertet werden. Hierzu können Cookies eingesetzt werden. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die lokal im Zwischenspeicher deines Browsers gespeichert werden. Die Cookies ermöglichen unter anderem die Wiedererkennung deines Browsers. Die mit Matomo erhobenen Daten werden auf unseren Servern (siehe oben) gespeichert und verarbeitet. Die durch das Cookie erzeugten Informationen im pseudonymen Nutzerprofil werden nicht dazu benutzt, dich persönlich zu identifizieren und nicht mit personenbezogenen Daten über Träger des Pseudonyms zusammengeführt.

Wenn du mit der Speicherung und Auswertung dieser Daten nicht einverstanden bist, kannst du der Speicherung und Nutzung nachfolgend per Mausklick jederzeit widersprechen. In diesem Fall wird in deinem Browser ein sog. Opt-Out-Cookie abgelegt, was zur Folge hat, dass Matomo keinerlei Sitzungsdaten erhebt. Bitte beachte, dass die vollständige Löschung deiner Cookies zur Folge hat, dass auch das Opt-Out-Cookie gelöscht wird und ggf. erneut von dir aktiviert werden muss.

Konfiguriere hier deine Tracking Einstellung für Matomo:
[iframe style=“border: 0; height: 130px; width: 900px;“ src=“https://analytics.scoutpad.de/index.php?module=CoreAdminHome&action=optOut&language=en&backgroundColor=ffffff&fontColor=&fontSize=17px&fontFamily=%22Source%20Sans%20Pro%22%2C%20Arial“]

Intercom
Zur Verbesserung des Nutzererlebnisses in unseren Anwendungen setzen wir für den Versand von Mitteilungen per E-Mail und für Live-Chats den Dienst Intercom der Firma Intercom Inc., 55 2nd St, 4th Fl., San Francisco, CA 94105 USA ein. Bei auftretenden Fragen können wir dir mit dieser Kommunikationsmöglichkeit zeitnah Hilfestellung geben. Hierfür werden bestimmte personenbezogene Daten erhoben und diese in regelmäßigen Abständen an Intercom übermittelt. Deine Angaben (Browsertyp/-version, verwendetes Betriebssystem, Uhrzeit der Serverangabe, Vorname, Nachname, E-Mail-Adresse, IP-Adresse) werden in diesem Zusammenhang bei der Registrierung erhoben und an Intercom sicher per SSL-Verschlüsselung weitergegeben.

Wir setzen Intercom auch zur Analyse und Auswertung der Webseitennutzung ein, um somit eine individuelle Unterstützung bei der Nutzung der Applikation zu geben und die Applikation hinsichtlich der Benutzerfreundlichkeit zu optimieren. Als Teil unserer Vereinbarung sammelt Intercom öffentlich zugängliche Kontakt- und Sozialinformationen über dich, wie z.B. E-Mail- Adresse, Firma, Berufsbezeichnung, Webseiten-URLs.

Die Intercom Inc. hat sich dem EU-US „Privacy Shield“- Abkommen angeschlossen, durch das ein höheres Datenschutzniveau für nicht in der EU ansässige Unternehmen erreicht werden soll.

Die Nutzerdaten werden für die Dauer des Abonnements bei Intercom gespeichert und nach Beendigung des Vertragsverhältnisses für 12 Monate aufbewahrt. Falls du nicht möchtest, dass diese Informationen von Intercom erfasst oder an Intercom übermittelt werden, kontaktiere uns bitte unter den angegebenen Kontaktdaten.

MailChimp
Im Zuge des Registrierungsprozesses und dessen Verwaltung setzen wir die Versandplattform MailChimp des US-Anbieters Rocket Science Group, 675 Ponce de Leon Ave NE, Suite 5000, Atlanta, GA 30308 USA ein. Die im Rahmen der Registrierung und Account-Erstellung zur Verfügung gestellten personenbezogenen Angaben (Browsertyp/-version, verwendetes Betriebssystem, Uhrzeit der Serverangabe, Vorname, Nachname, E-Mail-Adresse, Berufsbezeichnung, IP-Adresse) werden auf Servern von MailChimp in den USA gespeichert. MailChimp verwendet diese Informationen zum Versand und zur Auswertung des Registrierungsformulars. Des Weiteren verwenden wir MailChimp zum Versenden von Newslettern, um dich über Updates und bestimmte Features zu informieren. Wir haben mit dem Anbieter einen entsprechenden Vertrag zur Auftragsdatenverarbeitung abgeschlossen.

MailChimp ist unter dem EU-US „Privacy Shield“- Abkommen zertifiziert und verpflichtet sich damit die EU-Datenschutzvorgaben einzuhalten.

Die Nutzerdaten werden für die Dauer des Abonnements unserer Services bei MailChimp gespeichert und frühestens 12 Monate nach Beendigung des Abonnements gelöscht. Der Nutzer kann sich jederzeit vom Newsletter ausschreiben. Sende deine Stornierung bitte an privacy@matchmetrics.com oder benutze den Abmelde-Link im Footer unserer Newsletter.

 

6. Einsatz von Zahlungsdienstleistern

Bei Buchung eines Abonnements übertragen wir je nach gewählter Zahlart die zur Abrechnung erforderlichen personenbezogenen Daten ggf. an einen der nachfolgenden Zahlungsdienstleister (Rechtsgrundlage: Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b, Art. 9 Abs. 2 lit. h DSGVO):

Wir verwenden den Paymentdienstleister Stripe Payments Europe Ltd., c/o A&L Goodbody, Ifsc, North Wall Quay, Dublin 1, Irland (nachfolgend „Stripe“) als Auftragsverarbeiter ein, um dir die Zahlungsarten wie Kreditkarte und SEPA-Lastschrift anbieten zu können. Die Weitergabe der Daten erfolgt ausschließlich zum Zwecke der Zahlungsabwicklung mit der Stripe Payments Europe Ltd. und nur soweit, als sie hierfür erforderlich sind.

Bei der Bezahlung via PayPal werden die erforderlichen Daten zur Zahlungsabwicklung (Name, Adresse, IP-Adresse, E-Mail-Adresse, Bestell- und Rechnungsdaten) an PayPal (Europe) S.à r.l. et Cie, S.C.A., 5. Etage, 22-24 Boulevard Royal, L-2449 Luxembourg übertragen.

 

7. Bestätigung per E-Mail

Du erklärst dich jederzeit widerruflich damit einverstanden, dass wir deine personenbezogenen Daten, insbesondere deine Anschrift und Rechnungsdaten, per E-Mail bestätigen. Du versicherst, dass nur du oder deine berechtigten Personen Zugang zu deinem E-Mail-Konto haben. Dir ist bekannt, dass die Vertraulichkeit unverschlüsselter E-Mails eingeschränkt ist.

 

8. Löschung und Berichtigung von Daten

Du kannst jederzeit deine erteilte Zustimmung bezüglich der Speicherung und Verwendung deiner personenbezogenen Daten widerrufen oder die Berichtigung von über dich gespeicherten Daten verlangen. Personenbezogene Daten des Käufers, die zur Abwicklung eines vor Zugang des Widerrufs geschlossenen Kaufvertrages notwendig sind, werden erst nach Abwicklung dieses Kaufvertrages gelöscht.

 

9. Auskunft über gespeicherte Daten

Dir stehen grundsätzlich die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit, Widerruf und Widerspruch zu. Du bist berechtigt, jederzeit die zu deiner Person gespeicherten personenbezogenen Daten unentgeltlich beim Verkäufer einzusehen. Diese Auskunft wird schriftlich erteilt. Das Auskunftsersuchen ist über die angegebene E-Mail-Adresse des Nutzers zu richten an privacy@matchmetrics.com.

 

10. Änderungen dieser Datenschutzbestimmungen

Wir werden diese Richtlinien zum Schutz deiner persönlichen Daten von Zeit zu Zeit aktualisieren. Daher empfehlen wir, diese Richtlinien gelegentlich zu überprüfen, um auf dem Laufenden darüber zu bleiben, wie wir deine Daten schützen und die Inhalte unserer Webseiten und Produkte verbessern. Änderungen treten in Kraft, wenn sie auf dieser Seite veröffentlicht werden. Sollten wir diese Erklärung aktualisieren, werden wir das Datum auf der Erklärung entsprechend anpassen. Bei grundlegenden Änderungen an dieser Erklärung oder der Nutzung deiner personenbezogenen Daten durch matchmetrics werden wir dich vor Inkrafttreten der Änderung durch Veröffentlichung einer Mitteilung oder die direkte Zusendung einer Mitteilung darüber in Kenntnis setzen.

 

Du erreichst uns unter folgenden Kontaktdaten:

matchmetrics GmbH
Bismarckstraße 54e
33330 Gütersloh
Deutschland

E-Mail: privacy@matchmetrics.com